Deckenschalung

Deckenschalung mieten

Schalungsstützen

Für übliche Geschosshöhen im Wohnungsbau werden Deckenstützen zur Abtragung von Vertikallasten aus Schalungen oder Bauteilen in spezifischen Bauzuständen eingesetzt. Bei den heute üblicherweise eingesetzten Metallstützen handelt es sich um stufenlos verstellbare Rohrstützen aus ineinander geschobenen Rohren mit Kopf- und Fußplatten.

Wir halten in unserem Mietbestand eine große Zahl von Stahlrohrstützen mit einer Auszugslänge von 1,50 m bis zu 5,50 m vor. Alle Stützen lagern wir wir abgezählt und gereinigt in speziellen Stapelgestellen.

Flexschalungen

Mit unserem modernen Holzträgersystem realisieren Sie jede Art von Decken problemlos. Stützen, Holzträger und Schalhäute werden bei der Flexschalung so aufeinander abgestimmt, dass sich die Einzelteile zu einer stabilen und kompakten Einheit ergänzen.

Da die Holzträgerschalung keinem starrem System-Rastermaß unterliegt, weist Sie in der Praxis eine enorme Flexibilität auf.

Modulschalungen

Bei der objekt- und kranunabhängigen Modulschalung handelt es sich um ein System aus handlichen Aluminium-Rahmentafen mit Kunststoffschalhaut speziell zum Schalen von Decken. Die Tafeln werden mit ausziebaren Stützen und speziellen Köpfen unterstützt, welche zum Systemzubehör gehören.

Ihre Anfrage zu Deckenschalung

Sie möchten Deckenschalung mieten oder haben eine technische Frage?
Stellen Sie gleich eine unverbindliche Anfrage. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Wie haben Sie von uns erfahren